Month: März 2019

Pendlinghaus

Wenn man den Pendling in Ruhe genießen will muss man ihn außerhalb der normalen Stoßzeiten aufsuchen. Ansonsten kann es einem passieren dass man sich in einem Strom aus Spaziergängern jedes Alters wiederfindet und außer Kinderkreischen, lauter Gespräche und Hundebellen nicht viel mitbekommt. Aus diesem Grund startete ich also an diesem Freitag schon um 7 Uhr

Praxistest: Merrell Trail Glove 4

Herstellerangaben Die federleichten Merrell Trail Glove 4 sind Damen-Geländelaufschuhe, die sehr direkten Bodenkontakt ermöglichen und ein geschütztes Gefühl wie Barfußlaufen zu erzeugen. Die herausragenden Eigenschaften des minimalistischen Trailrunners sind seine flache Fußposition, die dünne, leicht dämpfende Sohle mit im Vorfußbereich eingearbeitetem Protektorelement und seine sockenähnliche, frauenspezifische Passform. Der Barfußlaufschuh sorgt ganz nebenbei für eine optimale

Praxistest: Tubbs Flex Alp 22

Herstellerangaben Der Tubbs Flex Alp Woman 22 stellt eine echte Innovation dar. Das patentierte FLEX Tail™-Design reduziert die auf die Gelenke im Unterschenkel ausgeübte Belastung, so dass lange Tageswanderungen in beschwerlichem Gelände bequemer bewältigt werden können. Der Schneeschuh rollt quasi besser ab. Der FLEX ALP wurde speziell für anspruchsvolles Gelände entwickelt und ist mit fein

Praxistest: Dachstein Schneespur DDS II

Herstellerangaben Dank gummierter Fersenkappe mit einer integrierten Fixierleiste können Schneeschuhe einfach und stabil befestigt werden. Durch die einfache Handhabung der LaceSmart® Schnürung lässt sich der Schuh auch mit nur einer Hand passgenau fixieren. Das Obermaterial besticht durch eine sinnvolle Mischung aus Pull Up-Leder und Mesh, die darunterliegende eVent®-Membrane macht den Schuh zudem wasserdicht, und dennoch

Verpflegung Unterwegs

Getränke Wasser (60°C in Winter) Ingwer-Tee (W) Herzhaftes Brot mit Butter (mit und ohne Kräutern), Marmelade, Honig… Ingwer-Nudeln (W) Gebratener Reis z.B. mit Ei oder Gemüse (W) Gemüse (Paprikastreifen, Cocktailtomaten, Blumenkohlröschen, Karottenstifte…) Obst (Äpfel, Beerenobst, Stein-/Kernobst, Bananen, Kiwie…) Geröstete Erdnüsse Hartgekochte Eier Nüsse wie Mandeln, Walnüsse, Cashewnuss Hüttenkäse mit z.B. Physalis, Avocado (gesalzen), Beeren… (S)

Schnappenalmen

Einen Monat nach meinem Sylt-Wanderurlaub juckte es mich wieder in den Fingern und ich musste wieder hinaus. Wegen dem starken Dauerregen musste ich meinen üblichen Wandertag von Freitag auf Samstag umlegen, wo wieder viel Sonnenschein vorangekündigt war. Dementsprechend suchte ich ein Ziel welches eher unbekannt war damit ich nicht mit duzend anderer ums Ziel rennen